Überprüfung von Pflegekräften.

Natürlich erwarten Patienten und Pflegeempfänger eine erstklassige Pflege von den Pflegekräften, mit denen wir den Kontakt herstellen. Deshalb arbeiten bei Dytter nur gut ausgebildete Pflegekräfte. Als geschulte Fachkraft verdienen Sie unser vollstes Vertrauen, doch wir müssen auch sicherstellen, dass Sie die richtigen Unterlagen vorweisen können.

Im Anschluss erfahren Sie, welche Dokumente und Informationen Sie einreichen müssen und wo Sie diese finden.

73 Nora vader Gretha scootmobiel.jpg
  1. Ihre Unternehmensdaten
    Nachweis der Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit bei der zuständigen Behörde (Finanzamt, Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) bzw. Nachweis Ihrer Unternehmensform.
  2. Zeugnisse und Qualifikationsnachweise
    Berufsbegleitende Zeugnisse und sonstige Qualifizierungsnachweise. Eine Kopie der Diplome wird digital gespeichert.
  3. Eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasse
  4. Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als zwei Jahre)
  5. Nachweis einer Berufshaftpflicht- oder Betriebshaftversicherung
  6. Status der Rentenversicherung bzgl. Rentenversicherungspflicht


Versand Ihrer Dokumente an Dytter

Die Einsendung Ihrer Dokumente geht im Handumdrehen: einfach auf Ihrem Dytter-Konto hochladen. Sobald wir die Unterlagen erhalten haben, beginnen wir mit der Überprüfung. Wenn alle Dokumente ordnungsgemäß eingereicht wurden, erfolgt deren Bearbeitung innerhalb von drei Arbeitstagen. Wenn sie weniger Zeit in Anspruch nimmt, informieren wir Sie umgehend, sodass Sie gleich anfangen können, mit Dytter zu arbeiten!

Noch Fragen? Schicken Sie uns eine Nachricht!


Abgelaufene Dokumente

Genau wie Sie möchten auch wir das Beste für jeden Pflegeempfänger. Deshalb helfen wir Ihnen gerne, Ihre Unternehmensdaten, Dokumente, Kompetenzen und Befugnisse auf dem neuesten Stand zu halten. Wir überprüfen regelmäßig die Daten und Unterlagen all unserer selbstständigen Pflegekräfte.

Folgende Dokumente haben u.a. ein Ablaufdaten:

  • Führungszeugnis
  • Personalausweis/Reisepass
  • Nachweis einer Berufshaftpflicht- oder Betriebshaftpflichtversicherung


Wir benachrichtigen Sie, wenn eines Ihrer Dokumente ersetzt werden muss. Wir tun dies weit im Voraus, damit Ihnen genügend Zeit bleibt, Ihre Angelegenheiten zu regeln.

Es ist Zeit für Dytter.

Es ist Zeit für eine Welt, in der Pflegekräfte arbeiten, wann und wo sie wollen, zu Stundensätzen, die sie selbst festlegen, und das ganz unkompliziert.

00:00:00