Fragen? Antworten!

Für welche Pflegedienstleistungen finde ich Fachkräfte bei Dytter?

Dytter unterstützt in erster Linie gewerbliche und freiberufliche Gesundheits-/Pflegefachkräfte, z.B. z.B. Gesundheits- & Krankenpfleger, Pflegefachkraft, Pflegeassistent, Hebammen, sowie eigenständige Pflegebüros und Pflegegesellschaften.

Wie garantiert Dytter die Qualität der Pflegefachkräfte?

Auf Dytter finden Sie nur gute, qualifizierte und geprüfte Fachkräfte.

Folgende Punkte werden überprüft:

1. Unternehmensdaten
Nachweis der Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit bei der zuständigen Behörde (Finanzamt, Gesundheitsamt, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) bzw. Nachweis Ihrer Unternehmensform.

2. Zeugnisse und Qualifikationsnachweise
Berufsbegleitende Zeugnisse und sonstige Qualifizierungsnachweise. Eine Kopie der Diplome wird digital gespeichert.

3. Gültige Kopie des Personalausweises oder Reisepasse

4. Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als zwei Jahre)

5. Nachweis einer Berufshaftpflicht- oder Betriebshaftversicherung

6. Status der Rentenversicherung bzgl. Rentenversicherungspflicht

7. Nachweis einer Erste-Hilfe-Ausbildung oder -schulung

Möchten Sie mehr über die Qualität und Technologie hinter der Dytter-Plattform erfahren? Wir erzählen Ihnen hier mehr.

Was ist der Unterschied zwischen einer Agentur und Dytter?

Der größte Unterschied: Ihre Personaldisponenten erhalten ein Konto bei Dytter. Dies ermöglicht ihnen, Pflegefachkräfte zu buchen. Also keine E-Mails und Telefonate mit verschiedenen Agenturen mehr. Ab sofort können Sie schnell und unkompliziert günstige Pflegefachkräfte in der Nähe finden. 

Als Einrichtungen entscheiden Sie, wen Sie buchen, wie hoch das Ausbildungsniveau und wie hoch der maximale Stundensatz sein soll.

Bei Dytter Direct können Sie auch Last-Minute-Einsätze buchen. Angenommen, ein Kollege wird morgen für eine Spätschicht nicht verfügbar sein. Dann geben Sie diesen Einsatz bei Dytter Direct ein, komplett mit Ausbildungsstand und Stundensatz. Dann hat jede Pflegefachkraft ein der Umgebung die Möglichkeit, diesen Einsatz zu übernehmen. Die Pflegefachkraft, die die Leistung annimmt, wird zuerst für Sie tätig.

Und schließlich brauchen wir, weil wir eine Online-Plattform sind, viel weniger Personal. Dadurch sind unsere Kosten niedrig und damit auch unser Preis für Pflegefachkräfte und Pflegeeinrichtungen.

Wie funktioniert die Rechnungsstellung?

Schritt 1 - Sie buchen eine Pflegefachkraft für eine bestimmte Anzahl von Stunden über Dytter - oder eine Pflegefachkraft meldet sich bei Ihrem Dytter Direct Service.

Schritt 2 - Die Pflegekraft hat die Schicht gearbeitet und hakt sie in Dytter ab. Wenn die Anzahl der geleisteten Stunden niedriger oder höher ist als die Planung, gibt der Pflegekraft dies an. Wenn die Stundenzahl höher ist, gilt die höhere Stundenzahl. Ist die Stundenzahl niedriger, gilt die geplante Stundenzahl, es sei denn, der Pflegedienstleister beschließt, die Arbeit früher zu beenden.

Schritt 3 - Sie erhalten eine Benachrichtigung über den geleisteten Dienst. Sie können es entweder genehmigen oder ablehnen. Wenn Sie den Dienst ablehnen, müssen Sie einen Grund angeben. In diesem Fall wird die Pflegekraft die Leistung anpassen oder sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Meinungsverschiedenheit zu besprechen.

Schritt 4 - Sie erhalten jede Woche oder jeden Monat - Sie wählen - eine Rechnung für alle von Ihnen genehmigten Stunden. Wir werden die Rechnung so weit wie möglich an Ihre Bedürfnisse und Ihren Verwaltungsprozess anpassen. Wir liefern die Rechnung zum Beispiel pro Team oder pro Pflegekraft.

Was kostet Dytter?

Sie zahlen 10% Gebühr exkl. MwSt. auf die Stunden, die Sie über Dytter gebucht haben. Also keine zusätzlichen Zuschläge.

Können wir Dytter auch auf eine etwas andere Art und Weise verwenden, als es standardmäßig der Fall ist?

Ja, das können wir. Wenn Sie als Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung spezielle Anforderungen an die Art und Weise haben, wie Sie Dytter nutzen möchten, dann werden wir gemeinsam prüfen, ob wir Ihnen einen maßgeschneidertes Dytter zur Verfügung stellen können.

Die Dytter-Plattform ist in der neuen Technologie von Microsoft Azure entwickelt und verfügt über die erforderlichen, spezifischen Zertifizierungen für den Gesundheitssektor. Sie möchten mehr über die Technologie hinter der Plattform erfahren? Fragen Sie uns einfach. Wir erklären es Ihnen gerne.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Mailen (kontakt@dytter.com) oder rufen Sie uns an (Telefon).

Es ist Zeit für Dytter.

Eine Welt, in der Pflege so einfach wie Lebensmittel eingekauft werden kann. Sofort, ohne Aufhebens und zu einem fairen Preis.